Header

Kreisjugendfeuerwehrtag in Dahlenburg

Bei gutem Wetter und einem etwas holprigen Start beim Bundeswettbewerb, bestehend aus einem A-teil (Dreiteiliger Löschangriff) und einem B-teil (Staffellauf mit Aufgaben/Stationen), konnten wir doch eine gute Leistung bei den "Spiele ohne Grenzen" erbringen. Letzten Endes reichte es für den 16.Platz bei dem Bundeswettbewerb und für den 10.Platz (Beste Jugendfeuerwehr der Ostheide) bei "Spiele ohne Grenzen". Leider reichte unsere Platzierung nicht für eine Qualifizierung im Bezirkswettkampf "Spiele ohne Grenzen". Dennoch hatten wir alle viel Spaß und Freude an den Stationen und an diesem Tag.

Verfasst von Florian Bahr