Header

DAS TUT GUT

Projektname:
Zeltlager Barendorf
Projektnummer:
74
Kategorie:
Soziales
Name des Projektträgers:
Jugendfeuerwehr Barendorf
Webseite des Projektträgers:
www.jugendfeuerwehr-Barendorf.de
Wirkungsort:
Landkreis Lüneburg
Sitz des Projektträgers:
Samtgemeinde Ostheide
Projektgesamtkosten:
4.486,30 €
Antragssumme:
4.486,30 €

Das Projekt in einem Satz beschrieben

Ein Zelt für die Jugendfeuerwehr Barendorf


Umfassende Beschreibung des Projektes

Die Jungendfeuerwehr Barendorf wächst und wächst. Was vor einigen Jahren noch eher was für Jungen
war, ist nun auch für viele Mädchen attraktiv. Die Jugendfeuerwehr Barendorf hat einen immer höher
werdenden Anteil an Mädchen. Was wir persönlich sehr toll finden und uns in unsere Arbeit bestärkt. Da wir
einmal im Jahr auf ein Zeltlager fahren. Benötigen wir immer zwei Zelte. Eins für die Jungen und Eins für die
Mädchen. Es steht uns aber leider nur ein Zelt zur Verfügung. Was bedeutet, dass das zweite immer
geliehen werden muss. Was dann auch mit kosten verbunden ist. Natürlich tut uns das auch immer sehr weh,
da das Geld in der Jugendkasse auch immer knapp ist. Darum möchten wir es über diese Aktion versuchen.


Warum tut dieses Projekt der Region und ihren Menschen GUT.?

Wir fördern die Jugendlichen im Feuerwehrtechnischen sowie in der Freizeitgestaltung. Kaum ein Verein
bietet einem Jugendlichen so viel Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten wie die Jugendfeuerwehr.
Vom Teamgeist, technischem Verständnis, bis hin zu Verantwortungsgefühl und Erster Hilfe. Denn, die
Mädchen und Jungen aus der Jugendfeuerwehr sind die Feuerwehrfrauen und Männer von morgen.

Verfasst von Stephan Jörß