Header

Tannenbaumverbrennen 2008

Zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Barendorf fand in diesem Jahr am 12. Januar unser erstes Tannenbaumverbrennen statt.

Schon am Morgen haben wir uns um 10 Uhr an den Sammelstellen:
- am Dorfgemeinschaftshaus,
- am Feuerwehrhaus,
- am Spielplatz - Am Clasberg,
- an der Ecke Weißdornweg/Am Lehmkuhlsgehege,

eingefunden um Tannenbäume entgegen zu nehmen. Jeder der einen Tannenbaum abgegeben hat, bekam auch gleich ein Getränke-Gutschein für das spätere Beisammensein. Dazu kam es dann auch. Um 16 Uhr fanden wir uns dann im Bürgerpark (Direkt hinter dem Osterfeuerplatz) zusammen um dort mit unserem kleinen Fest zu beginnen. Dort konnten wir auch großen Erfolg erzielen, denn wir waren rund 200 Leute, was doch mehr war als man erwartet hat. Von Glühwein mit/ohne Schuss über Bier, Cola, Brause, bis hin zu Wurst und in diesem Jahr ganz neu: Fleisch Spießen, war alles vertreten.

Es war ein schöner Abend, den wir auf alle Fälle im nächsten Jahr wiederholen wollen.

Verfasst von Sven